3. Liga: 2 Punkte gegen Zepernick gesichert

3. Liga: 2 Punkte gegen Zepernick gesichert

Am vergangenen Samstag traf die Dritte Liga des BBSC auf die SG Einheit Zepernick. Pünktlich um 15 Uhr wurde das Spiel in der SLZB Halle angepfiffen. Zepernick begann sofort, mit guten Aufschlägen die Mädels vom BBSC unter Druck zu setzen und dadurch gelang es ihnen, sich einen ordentlichen Vorsprung zu erarbeiten. Unsere Glitzergirls schafften es leider nicht, im ersten Satz diesen Vorsprung aufzuholen, da sie noch sehr mit sich selbst beschäftigt waren und nicht richtig ins Spiel fanden. Somit ging der erste Satz mit 18:25 an Zepernick. Nachdem die BBSC Mädels den ersten Satz verschlafen hatten, hieß es im zweiten Satz, von Anfang an wach zu sein und sich aufs eigene Spiel zu konzentrieren. Dies gelang den Glitzergirls im zweiten Satz deutlich besser. Sie stabilisierten ihre Annahme und hatten dadurch auch mehr Möglichkeiten im Angriff, die sie auch nutzten. Die BBSC Mädels konnten den zweiten Satz mit 25:21 für sich entscheiden. Der dritte Satz lief leider nicht so gut. Es schlichen sich einige Momente der Unkonzentriertheit ein und es passierten auf Seiten des BBSC viele Eigenfehler. Dementsprechend mussten sie sich in dem Satz mit 17:25 geschlagen geben. Nun hieß es sich nochmal zusammenzureißen, um zu zeigen, was in ihnen steckt. Durch eine gute Teamleistung und eine gute Block-Feldabwehr konnten die Mädels des BBSC den vierten Satz für sich entscheiden mit 25:17. Also ging es für die Glitzergirls in den Tiebreak. Dort konnten sie mit einer stabilen Annahme und guten Angriffslösungen sowie Aufschlägen überzeugen. Die BBSC Mädels gewannen den Tiebreak mit 15:7. Somit holen die Mädels zwei weitere Punkte und stehen weiterhin auf Platz zwei in der Tabelle. 

MVP wurde unsere Johanna Bock und auf Seiten von Zepernick Janin Nachtigall. 

Am nächsten Samstag (25.11.) geht es gegen den Tabellenersten RPB um 14 Uhr in der Hämmerlinghalle. Kommt vorbei und feuert uns an!

Für den BBSC waren dabei:

Spielerinnen: Linda Bröske, Friderike Rupf, Caroline Fischer, Selina Wildgrube, Charlotte Prestel, An Luisa Nonnemann, Pia Grätz, Tanita Gartz, Johanna Bock, Hanka Roßbach und Johanna Praus

und auf der Trainerbank Rocco Prielipp, Sebastian Bühring, Cindy Praus und Thomas George 

Wir danken ganz herzlich unseren fleißigen Helfern und Ballroller*innen. 

 Autor:

Mareike Luther

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Kontakt

BBSC e.V. 
Lindenstr 20
12527 Berlin
Telefon: 0 30 / 67 56 14 7
eMail: info@wirgewinnen.com
Datenschutz

Besucher

Heute 159 Gestern 157 Woche 1108 Monat 464 Insgesamt 519563

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions